Wolfsbetreuer MV

Seit 2006 gibt es wieder dauerhaft freilebende Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern. Derzeit handelt es sich dabei um territorial lebende Einzeltiere. Das Land ist auf die Rückkehr dieser konfliktträchtigen Tierart vorbereitet.

 

Ein Netzwerk ehrenamtlich tätiger Wolfsbetreuer steht als Ansprechpartner bei Wolfshinweisen aus der Öffentlichkeit bereit. Bitte melden Sie jede Beobachtung, jeden Spurenfund oder auch mögliche Risse an einen Wolfsbetreuer!

Wolfsbetreuer MV
FB_Wolfsmonitoring_Internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 339.0 KB

Vermutete Wolfsrisse an Haus- und Nutztieren sollen umgehend an das LUNG, Frau Kristin Zscheile (Tel. 03843-777 215) gemeldet werden. Außerhalb der Dienstzeiten und am Wochenende wenden Sie sich bitte an einen der nachfolgend genannten Rissgutachter:

 

Herrn Stier, Tel.: 0171-4859789

Herrn Behl, Tel.: 038825-22043

Herrn Jüttner, Tel.: 0170-7928629

Herrn Spicher, Tel.: 0172-9969435

Machen Sie uns stark

Spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr